08.12.2020

Ein Jahr LIFT: Starke Fortschritte und neue Perspektiven

Unsere Fördermaßnahme LIFT (Leistungssteigerung & Innovationsförderung im Tourismus) ist ein voller Erfolg. Das wurde im Netzwerktreffen der Fördernehmer am 07. Dezember deutlich. Die insgesamt zehn geförderten Projekte melden gute Fortschritte und haben sich in bemerkenswerter Weise an die neue Situation angepasst.

Fast genau ein Jahr zuvor haben elf besonders innovative Projektideen Ihren Förderbescheid von Thomas Bareiß, Parlamentarischer Staatssekretär beim Bundesminister für Wirtschaft und Energie und Tourismusbeauftragter der Bundesregierung, erhalten. Zehn davon sind kurz vor der Finalisierung. Lediglich ein Projekt konnte aufgrund der neuen Situation nicht begonnen werden. Für die Fördermaßnahme LIFT gab es insgesamt 162 Einreichungen.


Bereits kurz nach dem jeweiligen Kick off mussten sich die Projekte den veränderten Bedingungen der Corona-Pandemie stellen. Dennoch konnten sie mit ihrer engagierten Arbeit und einer zum Teil verlängerten Förderlaufzeit den Projektfortschritt voranbringen. Viele stehen bereits kurz vor dem Abschluss des Projektes. Auch Staatssekretär Thomas Bareiß lobte noch einmal den Einsatz der Fördernehmer und vor allem den Mut, Innovationen in diesen schwierigen Zeiten voranzubringen (siehe auch unsere Medienmitteilung). Das Bundesministerium für Wirtschaft und Energie freut sich auf einen möglichst persönlichen Kontakt im kommenden Jahr.

Im Fokus der Projektideen stehen unter anderem Digitalisierung und Besucherlenkung, aber auch Erlebnisqualität und barrierefreies Reisen. Detaillierte Informationen zu den einzelnen Projekten sind in unserer Rubrik LIFT zu finden. Im Beisein des Staatssekretärs wurde im Netzwerktreffen über Erfolge und gemeisterte Herausforderungen, aber auch über akute Probleme und die Ausgestaltung von Fördermaßnahmen gesprochen. Die geförderten Projekte lobten vor allem das vereinfachte Antragsverfahren und die große Flexibiltät des Programms und der Betreuung.

Ob Innenmarketing, Technik oder eine in der Krise verzögerte Zusammenarbeit mit Projekt- und Geschäftspartnern - die Teilnehmer waren mit vielen Hindernissen konfrontiert. In einem waren sich die Projekt jedoch einig: Mit Beharrlichkeit und Geduld hat ein innovatives, durch die Maßnahme LIFT gefördetes Projekt Pilot- und Nachahmungscharakter für die Tourismusbranche und kann sogar zu einer gesteigerten Akzeptanz des Tourismus an sich führen. Die Teilnehmer konnten zum Teil über eine Vielzahl von Akteuren berichten, welche sich an ihnen orientieren und ähnliche Systeme aufbauen werden.

Die Erfolgsgeschichten der einzelnen Projekte sind in Form von Kurz-Videos auf unserer Website in der Rubrik LIFT aufbereitet. An jedem Werktag wird vom 8. Dezember 2020 an ein neues Video veröffentlicht. 

 

zurück

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste, lesen Sie mehr über die Verwendung in unserer Datenschutzerklärung.