Reisen für alle

Der Niederrhein als Zielmarkt für Reisende mit besonderen Bedürfnissen

Um die Angebote der Region für Menschen mit besonderen Bedürfnissen zu attraktivieren sollen diese Bedürfnisse zunächst untersucht und in einem zweiten Schritt entlang der gesamten Customer Journey in bedarfsgerechte Angebote umgesetzt werden

Antragssteller: Niederrhein Tourismus Gmbh
Projektpartner: IST-Hochschule, WFG Kreis Viersen mbH, WFG Kreis Kleve mbH, WFG Kreis Heinsberg mbH,
Lebenshilfe Kreis Viersen mbH, Entwicklungsgesellschaft Wirtschaft Kreis Wesel

Was sind die Ziele des Projekts?

  • Bedürfnisgerechter und verlässlicher Service für Menschen mit besonderen Bedürfnissen

  • Abgrenzung gegenüber konkurrierenden Regionen

Was ist das innovative Element?

  • Barrierefreiheit wird im Tourismus oft nur als Insellösung realisiert

  • Blaupause für eine gesamte Region, die die Bedürfnisse der Gäste berücksichtigt

Was ist das Beispielhafte für die Tourismuswirtschaft?

  • Gleichberechtigte Teilhabe für Menschen mit Behinderung in allen Lebensbereichen

  • Akquise der Zielgruppe als Neu- und Stammkunde

An dieser Stelle finden Sie in Zukunft aktuelle Beiträge über die Aktivitäten des Projekts.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste, lesen Sie mehr über die Verwendung in unserer Datenschutzerklärung.